Wüterich, Programmierer, Verächter der deutschen Blagosphäre
10.01.2016, 21:46 Uhr

Der kuriose Wochenrückblick 2016-1

Eine junge Frau bekommt in England £100,000 Schmerzensgeld von einer Bar, weil ihr Magen nach dem Genus eines Cocktails explodiert ist.

Der Verfassungsschutz aus Brandenburg fühlte sich genötigt, ein Handbuch über die sogenannten Reichsbürger herauszugeben, nachdem diese mehr und mehr zur Plage für Sachbearbeiter in den dortigen Ämtern werden. Ein wenig Hintergrundlektüre gibt es hier und in weiteren Links des Artikels.

Eine kurze Zwangspause gab es für die Gesetzeshüter in Berlin, vielleicht ging es den Gegenspielern ja genauso, denn scheinbar gab es keinen Anstieg an Verbrechen?

Ein gutes Vorschaubild für einen Artikel weckt im Leser immer die Neugierde, auf den Artikel zu klicken. In diesem Fall funktionierte das auch recht gut, weil ich mich fragte, wie das Bild mit der Überschrift zusammen hing.

Aktuell vor Gericht: Ein Urheberrechtsstreit an einem Bild. Der Urheber des Fotos: Ein Affe, der die liegengelassene Kamera eines Fotografen in die Finger bekommen hat.

Verfasst von: Tokk
Abgelegt unter: Absurdes, LOLWUT